Wohnen und Garten
Ein Garten ist mehr als eine gebrauchsfähige Nutz-, Grün- oder Zierfläche. Ein Garten ist immer auch Ausdruck der großen Sehnsucht nach dem mystischen Garten Eden, dem Paradies. Abgeschirmt gegen die Wildnis bietet der Garten seinem Besitzer einen Rückzugsraum, einen Ort des Friedens und der Idylle. Er ist immer ein Abbild der ureigenen persönlichen Vorstellung des Paradieses. „Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er fordert das, was in unserer Zeit am kostbarsten geworden ist: Zeit, Zuwendung und Raum.“ Dieter Kienast