Park am Hillbach, Dörentrup
Gegenüber des neuen Rathauses der Gemeinde Dörentrup, zwischen Poststraße und Mühlenstraße, liegt eine als Park gestaltete Grünfläche am Hillbach.
Nach umfangreichen Rodungsmaßnahmen wurde die Parkanlage wieder von außen als solche wahrnehmbar und lädt Anwohner und Besucher dazu ein, sich im Park aufzuhalten.
Der Mehrgenerationenpark selbst ist sehr zurückhaltend gestaltet. Mit wenigen gestalterischen Mitteln wurden die vorhandenen natürlichen Potenziale der Grünfläche genutzt.
Durch die Entnahme von Sträuchern wurden Sichtachsen freigestellt und die Gewässer zugänglich gemacht. Kinder können somit wieder am Teich und am Hillbach spielen.
Aufenthaltsbereiche eröffnen Blicke entlang des Bachs oder in den naturnahen Wald.
Am neuen Haupteingang an der Poststraße gelangen Besucher über eine Holzbrücke in den Park.
Als zentraler Anziehungspunkt befindet sich am Ende der Brücke eine Teichtreppe mit Sitzmöglichkeiten und Zugang zum Wasser.
Auf der südlichen Parkfläche entstanden an einer nutzungsoffenen Spiel- und Festwiese Spielbereiche für Kinder, Jugendliche und Senioren.