Schulungs- und Ausbildungszentrum Hörmann, Steinhagen
Die Freianlagen des Schulungs- und Ausbildungszentrums nehmen sich bewusst zurück und geben dem Gebäude wie auch der von Stephan Balkenhol geschaffenen Skulptur „Großer Kniender“ Raum.
Dezent ausformulierte Rasenhügel bilden eine Reminiszenz an die Landschaft am Teutoburger Wald.
Großformatige Betonplatten bilden das Passepartout des Gebäudes. Umlaufende Eibenhecken verdecken die Absturzsicherung, und geben zudem eine zusätzliche vegetative Betonung der dritten Dimension. Eine offene, baumüberstandene Stellplatzanlage schließt das Grundstück gegenüber der Nachbarschaft ab.