Rohstoffaufbereitung Dimac GmbH Halle/Hesseln, Kreis Gütersloh
Die Firma DIMAC GMBH führt im Steinbruch in Halle/Hesseln den Abbaubetrieb durch. Der Steinbruch liegt ca. 1,2 km nordwestlich des Stadtzentrums Halle (Westf.) im Kreis Gütersloh.
Das Abbaugut im Steinbruch Halle/Hesseln ist Kalkstein.
Nach dem Gesteinsabbau mittels Sprengung werden größere Gesteinsblöcke ggf. mit einem Hydraulikhammer nachzerkleinert. Für die Verarbeitung des Materials kommt eine mobile Brech- und Klassieranlage zum Einsatz. Zum Betrieb der Anlage haben wir im Auftrag des Unternehmens einen Antrag gem. § 4 BImSchG beim Staatlichen Amt für Umwelt- und Arbeitsschutz OWL eingereicht.