Historie

  • 2014

    Ulrich Kortemeier tritt in den Ruhestand und Martina Gaebler wird Geschäftsführerin

  • 2012

    Rückzug von Ulrich Kortemeier aus dem Tagesgeschäft

  • 2009

    Nils Kortemeier wird Geschäftsführer; Umfirmierung in Kortemeier Brokmann Landschaftsarchitekten GmbH

  • 2008

    Nils Kortemeier tritt als Mitarbeiter in das Büro ein

  • 2002

    Eintragung als GmbH; Michael Kasper wird Geschäftsführer

  • 2001

    Eintragung in das Handelsregister; Umfirmierung in Kortemeier & Brokmann, Garten- und Landschaftsarchitekten GmbH

  • 1998

    Umzug in das eigene Bürogebäude an der Oststraße in Herford; Umfirmierung in Kortemeier & Brokmann, Garten- und Landschaftsarchitekten

  • 1993

    Rainer Brokmann wird Partner; Umfirmierung in Planungsbüro Brinkschmidt, Kortemeier & Partner, Freie Garten- und Landschaftsarchitekten

  • 1992

    Kurt Brinkschmidt tritt in den Ruhestand

  • 1991

    Michael Kasper tritt als Mitarbeiter in das Büro ein

  • 1988

    Rainer Brokmann tritt als Mitarbeiter in das Büro ein

  • 1985

    Umfirmierung in Planungsbüro Brinkschmidt & Kortemeier, Freie Garten- und Landschaftsarchitekten

  • 1981

    Ulrich Kortemeier wird Partner im Büro Kurt Brinkschmidt; Umfirmierung in Planungsbüro Brinkschmidt & Partner, Freie Garten- und Landschaftsarchitekten

  • 1974

    Ulrich Kortemeier tritt als Student und später als Mitarbeiter in das Büro Kurt Brinkschmidt ein

  • 1960

    Kurt Brinkschmidt übernimmt das Büro und verlegt den Firmensitz nach Herford; Firmierung unter Planungsbüro Volke – Brinkschmidt, Inhaber Kurt Brinkschmidt, Freier Garten- und Landschaftsarchitekt

  • 1959

    Hermann Volke tritt in den Ruhestand

  • 1954

    Kurt Brinkschmidt tritt als Mitarbeiter in das Büro Hermann Volke ein

  • 1947

    Bürogründung durch Hermann Volke in Detmold; Firmierung unter Garten- und Landschaftsarchitekt Hermann Volke