Umbau Kläranlage Spenge, Kreis Herford
Aus technischen Gründen wurden eine Erweiterung sowie ein Umbau des Zentralklärwerkes der Stadt Spenge an der Neuenkirchener Straße notwendig. Der Umbau der Kläranlage dient dem Gewässerschutz und trägt zur ökologischen Verbesserung des Unterlaufs des Spenger Mühlenbachs sowie der Warmenau bei.
Die mit den Baumaßnahmen verbundenen Eingriffe von Natur und Landschaft wurden in einem Landschaftspflegerischen Begleitplan (LBP) bilanziert. Neben den erforderlichen Kompensationsmaßnahmen wurde außerdem ein geeignetes Konzept zur landschaftsgerechten Eingrünung der Anlage entwickelt und die Ausführungsplanung dazu erarbeitet.