Änderung des Regionalplans Regierungsbezirk Detmold, Flächennutzungsplanänderung der Stadt Vlotho und Aufstellung des Bebauungsplans Nr. V 19 „Holtkamp neu“, Kreis Herford
Die Stadt Vlotho plant die vorhabenbezogene Erweiterung des Gewerbegebietes Hollwiesen für die ortsansässige Firma Kannegiesser. Vorbereitend wurde dafür der Regionalplan des Regierungsbezirks Detmold geändert. Darauf aufbauend erfolgte eine Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Vlotho sowie auf Ebene der verbindlichen Bauleitplanung die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. V 19 „Holtkamp neu“.
Für die genannten Planverfahren hat unser Büro eine Umweltstudie erarbeitet sowie auf Ebene der Bauleitplanung die Ergebnisse der Umweltprüfung und der Artenschutzprüfung im Sinne des BauGB in einem Umweltbericht dokumentiert. Neben der Bilanzierung von vorhabenbedingt entstehenden Eingriffen in Natur und Landschaft wurden u. a. Festsetzungsvorschläge für konfliktmindernde Maßnahmen, funktionserhaltende Maßnahmen im Sinne des gesetzlichen Artenschutzes und ein Kompensationsmaßnahmenkonzept erarbeitet.