Biotoptypenkartierung, Biotopverbund und Kompensationsplanung, Kreis Herford
Die rechtskräftigen Landschaftspläne (LP) des Kreises Herford stammen aus den 1990er Jahren. Vorbereitend für die Neuaufstellung der Landschaftspläne in einem Gesamtplan wurden vom Kreis Herford die Neuaufnahme der Biotopstrukturen im Kreisgebiet, eine Konkretisierung der Biotopverbundplanung und die Erarbeitung eines Kompensationskonzeptes beauftragt.
Im Vorfeld der Geländearbeiten wurde eine luftbildgestützte Biotopabgrenzung und -attributtierung nach dem aktuellen Biotopschlüssel des LANUV durch ein externes Büro durchgeführt. Insbesondere Laubwälder und Grünlandstandorte sind im Gelände weiter zu differenzieren.
Im nächsten Schritt wird der Entwurf der Biotopverbundplanung des LANUV für den Kreis Herford konkretisiert. Des Weiteren sind im Rahmen des Kompensationskonzeptes Bereiche zu benennen, die einen Beitrag zu einem funktionierenden Biotopverbund leisten können.