Stadtbaumkonzept, Koblenz
Ziel der Stadt Koblenz ist es, mit dem Stadtbaumkonzept auf stadtökologischen und stadtgestalterischen Grundlagen den Stadtbaumbestand zu erhalten, zu erneuern und zu erweitern. Zielsetzung hierbei ist, einen langfristig gesunden und stabilen Bestand an Stadtbäumen aufzubauen, der zu einer nachhaltigen Verbesserung der städtischen Lebensgrundlagen und -bedingungen führt sowie einen wichtigen Beitrag zur Gestaltung des Stadtbildes leistet.
Mit den durch das Stadtbaumkonzept erarbeiteten Grundlagen werden insbesondere für Neu- und Umplanungen Vorgaben erarbeitet. Sie sollen die möglichst langfristige Erhaltung des einzelnen Baumes und die Dauerhaftigkeit seiner vielfältigen Funktionen sicherstellen.
Insbesondere vor dem Hintergrund sich verstärkender Veränderungen der Umwelt- und Klimabedingungen sollen Rahmenbedingungen geschaffen werden, die dazu beitragen, einen langfristig stabilen Bestand an Stadtbäumen aufzubauen.
Auf einer Grundlagenermittlung aufbauend, wurde zuerst eine Stärken-Schwächen-Analyse auf Ortsebene durchgeführt, Gestaltungsgrundsätze und ein Leitbild definiert. In einem nächsten Schritt wurden konkrete Vorschläge für Baumpflanzungen in einigen Stadtbereichen erarbeitet. Für einzelne Bereiche wurde zudem eine konkrete Ausführungsplanung erstellt.