Bielefelder Straße, Enger
Strukturiert, aufgeräumt, freundlich, barrierefrei und grün: so präsentiert sich die neue Bielefelder Straße in Enger. Die aus Zeiten der Nutzung als Landestraße resultierende Fahrbahn wurde in ihrer Breite deutlich reduziert und die Nebenanlagen somit vergrößert. Trotz der Arrondierung des ruhenden Verkehrs auf eben diesen Nebenanlagen lädt das helle und freundliche Pflaster auf großzügigen Flächen zum Flanieren ein. Sämtliche Bordsteine wurden auf eine Höhe von 3 cm abgesenkt, sodass barrierefreie Querungen in allen Bereichen möglich sind. Der bestehende Großbaumbestand wurde ergänzt und es wurden Sitzmöglichkeiten geschaffen.